Machen sie was aus unserem Fleisch

Szegediner Gulasch

Szegediner Gulasch
Name des Kochs:
Volker Osieka
Hauptzutat:
Gemischtes Gulasch
Zubereitungszeit:
ca. 2 Stunden
Portionen:
4 Portionen

Zutaten

1,2 kg Gulasch gemischt

1,2 kg Zwiebeln (Verhältnis zum Fleisch 1:1)

2 Knoblauchzehen

Öl oder Butterschmalz

½ Tube Tomatenmark

Chilipulver

1 l Gemüsebrühe

1 Dose Sauerkraut (800 ml)

Abrieb einer Zitrone

2 TL Paprika

1 TL Kümmel

Prisen Salz

Zucker

1 Becher Creme Fraiche

Zubereitung

Zwiebel in Würfel schneiden

Den Knoblauch putzen und fein hacken.

Öl oder Butterschmalz in einer Pfanne auslassen und das Fleisch portionsweise (nicht auf einmal, sonst zieht es sofort Wasser) von allen Seiten anbraten und aus dem Topf nehmen.

Danach die Zwiebeln goldgelb anbraten, Tomatenmark dazugeben und kurz mitrösten.

Den gehackten Knoblauch und das Chilipulver dazu geben, kurz mit anschwitzen und dann alles mit der Gemüsebrühe aufgießen.

Einmal kurz aufkochen und dann die Hitze herunterschalten.

Das Fleisch nun 2 Stunden bei geschlossenem Topf schmoren.

In der Zwischenzeit das Sauerkraut in ein Sieb geben, abtropfen lassen und zum Fleisch geben, wenn es gar ist.

Nur kurz umrühren und dann etwa 10 Minuten mitschmoren.

Zitronenabrieb, den Paprika, den Kümmel, dem Salz und dem Zucker abschmecken und kurz ziehen lassen.

Creme Fraiche unterrühren

Weitere Informationen

Beilagen: Kartoffeln, Klöße

Weinempfehlung

...

Bildergalerie

Zurück

Haben Sie selbst ein Rezept für uns?

Dann schicken Sie es uns. Füllen Sie unser Formular aus, ergänzen Sie es durch 2 oder 3 Bilder und schicken es an . Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

 

Entdecken Sie unser Sortiment