Machen sie was aus unserem Fleisch

Bauer´s Bestes Rindertatar

Bauer´s Bestes Rindertatar
Name des Kochs:
Jürgen Bauer
Hauptzutat:
Schieres, sehnenfreies Muskelfleisch aus der Keule vom Jungbullen oder von der Färse, z. B. Unterschale
Zubereitungszeit:
30 Minuten
Portionen:
4-5 Personen

Zutaten

  • 1 kg Unterschale vom Jungebullen oder Färse
  • 20 g Frühlingszwiebeln
  • 30 g Sardellen
  • 30 g Kapern
  • 30 g Cornichons/Gurken
  • 20 g Glatte Petersilie, gehackt
  • 10 g mittelscharfer Senf
  • 20 g Ketchup
  • 10 g Tomatenmark
  • 40 g Olivenöl
  • 3 g weißer, gemahlener Pfeffer
  • 20 g Speisesalz
  • 3 g Paprika, edelsüß
  • 6 Spritzer Tabasco
  • 5 Eigelb (frisch!)

Zubereitung

  1. Das magere, entsehnte Rindfleisch aus der Keule, zum Beispiel Unterschale, fein wolfen
  2. Frühlingszwiebel, Sardellen, Kapern, Cornichons und Petersilie fein hacken
  3. In einem geeigneten Behältnis das gewolfte Fleisch und das Olivenöl vermischen. Alle restlichen Gewürze und Zutaten dazugeben und gut vermengen.
  4. Je nach Wunsch als Nockerl á ca. 50 Gramm oder in Kugelform servieren.

Weitere Informationen

Dazu passt zum Beispiel geröstetes Schwarzbrot.

Weinempfehlung

...

Bildergalerie

Zurück

Haben Sie selbst ein Rezept für uns?

Dann schicken Sie es uns. Füllen Sie unser Formular aus, ergänzen Sie es durch 2 oder 3 Bilder und schicken es an . Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

 

Entdecken Sie unser Sortiment