Rezepte

Machen sie was aus unserem Fleisch

Schweinefilet "Florentine"

Schweinefilet "Florentine"
Name des Kochs:
Volker Osieka
Hauptzutat:
Schweinefilet
Zubereitungszeit:
ca. 1 Stunde
Portionen:
4 Portionen

Zutaten

2 Schweinefilet ohne Kopf und Spitze à ca. 500g

80 g fertige Semmelknödelmasse

40 g gehackter Spinat (TK Ware; gut ausgedrückt)

Salz

Pfeffer

Zubereitung

Schweinefilet aufschneiden (der Länge nach).

Semmelknödelmasse mit dem Spinat gut vermengen.

Das aufgeschnittene Filet mit der Masse bestreichen und anschließend eng zusammenrollen.

Mit Garn binden oder mit Zahnstocher zusammenstecken.

Das Schweinefilet von allen Seiten gut mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Pfanne von allen Seiten gut anbraten.

Im Ofen bei Umluft bei ca. 140 Grad für ca. 25 Minuten garen.

Danach in Scheiben schneiden.

Weitere Informationen

Das Schweinefilet kann man hervorragend einen Tag vor Gebrauch vorbereitet werden

Beilagen:

Gebratene Rosenkohlblättchen mit roten Zwiebeln und kleinen Kartoffelklößchen

Oder

Gebratenes Kürbisgemüse

Oder

Rahmwirsing

Oder

Rotkohl

Weinempfehlung

Grau- oder Weißburgunder

Leichte Rotweine


Zurück

Haben Sie selbst ein Rezept für uns?

Dann schicken Sie es uns. Füllen Sie unser Formular aus, ergänzen Sie es durch 2 oder 3 Bilder und schicken es an . Wir freuen uns auf Ihre Ideen.