Machen sie was aus unserem Fleisch

Schweinefilet "Gorgonzola"

Schweinefilet "Gorgonzola"
Name des Kochs:
Volker Osieka
Hauptzutat:
Schweinefilet
Zubereitungszeit:
ca. 1 Stunde
Portionen:
4 Portionen

Zutaten

ca. 1 kg Schweinefilet

650 ml Bauer´s Rinderfond

100 ml Sahne

300 g Gorgonzola

1 kleine weiße Zwiebel gewürfelt

Etwas Mehl

Mondamin zum andicken der Soße

Salz aus der Mühle

Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Schweinefilet von putzen und alle Silberhäutchen entfernen.

Danach in gleichgroße Medaillons schneiden.

Filetstücke von allen Seiten mit Salz und Pfeffer von allen Seiten gut würzen.

Die Medaillons beidseitig in Mehl wälzen und in einer Pfanne 1 min. goldbraun anbraten.

Die angebratenen Medaillons auf ein Blech geben und bei 120 Grad Umluft für ca. 15 Minuten in den Ofen geben.

Den „Ansatz“ in der Pfanne wieder auf den Herd stellen und die gewürfelte Zwiebel in der Pfanne glasig anschwitzen. Mit dem Rinderfond angießen und auf die Hälfte einreduzieren lassen. Anschließend die Sahne dazu

geben und ebenfalls mit einköcheln lassen. Mit etwas Mondamin oder heller Mehlschwitze andicken; den Gorgonzola einrühren. WICHTIG nicht mehr kochen lassen.

Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Die Schweinemedaillons aus dem Ofen nehmen und mit einer Beilage ihrer Wahl anrichten. Soße darüber geben.

Weitere Informationen

Weinempfehlung

...

Bildergalerie

Zurück

Haben Sie selbst ein Rezept für uns?

Dann schicken Sie es uns. Füllen Sie unser Formular aus, ergänzen Sie es durch 2 oder 3 Bilder und schicken es an . Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

 

Entdecken Sie unser Sortiment